23. wissenschaftliche Jahrestagung der ÖGPH

Sehr geehrte Damen und Herren!

in der Hoffnung, dass wir zu einem späteren Zeitpunkt die 23. wissenschaftliche Jahrestagung der ÖGPH doch als Präsenzveranstaltung durchführen können, hatten wir uns im März dieses Jahres für eine Verschiebung auf November 2020 entschieden.

Durch die herausfordernden Rahmenbedingungen für Veranstaltungen während der COVID-19 Pandemie und unserer damit einhergehenden Verantwortung unseren Kongress-Teilnehmer*innen gegenüber, haben wir beschlossen, die diesjährige Jahrestagung der ÖGPH am 17. & 18. November 2020 nicht als Präsenzveranstaltung im CONGRESS Graz abzuhalten und damit in der geplanten Form abzusagen. Diese Entscheidung haben wir gemeinsam mit den Verantwortlichen unserer diesjährigen Partner-Konferenz der Gesundheitsförderungskonferenz des Fonds Gesundes Österreich getroffen.

Für jene Personen die sich bereits für den Mai-Termin angemeldet hatten, werden wir demnächst die Teilnahmegebühr zurücküberweisen.

Wir danken allen Einreicher*innen für ihre Beiträge und es tut uns sehr leid, dass wir Ihnen dieses Jahr keine Möglichkeit zur Präsentation bieten können. Ihre Abstracts sind bereits in einer Sonderausgabe der Zeitschrift "Das Gesundheitswesen" veröffentlicht. Sie erhalten Ihr persönliches Exemplar in den nächsten Wochen per Post.

Wie bereits im Frühjahr 2020 werden wir Ihnen als Ersatz eine Online-Veranstaltung anbieten:

Wann: Dienstag, 17.11.2020, 13:00 – 16:00 Uhr

Wo: Online im Live-Stream

Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung: Eine Anmeldung zur Online-Veranstaltung ist erforderlich.  

Details zur Anmeldung und zum Programm folgen in Kürze!

Halten Sie sich also schon jetzt den Zeitraum frei - wir arbeiten derzeit noch an den Online-Veranstaltungsdetails und informieren Sie gerne rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Hinweis: Am Montag, 16.11.2020 findet die 22. Österreichische Gesundheitsförderungskonferenz unter dem Titel „Sozialer Zusammenhalt stärkt Gesundheit – Beiträge aus der Gesundheitsförderung“ mit Fokus auf dem Thema „Herausforderungen in Zeiten der Krise“ ebenfalls als online-Veranstaltung statt.

 

Veranstaltungsdatum