Kurzlebenslauf F. M. Amort

Frank M. Amort (Vorstandsmitglied)

FMA_0.jpg

Frank M. Amort  ist seit 2012 Dozent am Institut für Gesundheit- und Tourismusmanagement der FH JOANNEUM in Bad Gleichenberg. Nach dem Studium  der Kommunikationswissenschaften und einer sozialwissenschaftlichen Fächerkombination war er 10 Jahre im Bereich der HIV-Prävention leitend tätig und koordinierte zahlreiche EU-Projekte und deren Forschungszweige für Österreich. 2009 bis 2010 absolvierte er den Master Salud Pública International an der Escuela Nacional de Sanidad in Madrid. Ab 2010 war er Mitarbeiter des Zentrum  Epidemiologie am Instituto Carlos III in Madrid und absolvierte das on-the-job training Programa de Epidemiología Aplicada de Campo und war auch wissenschaftlicher Mitarbeiter am Department für Public Health der Universidad Complutense im Rahmen eines Projektes zu sozioökonomischen Ungleichheit und Tabakpolicies. Zu seinen aktuellen Forschungsinteressen gehören Gesundheits- und Bewegungskompetenz, Selbsthilfemanagement, Perspektiven der Kur- und Rehabilitationsforschung  sowie partizipative Gesundheitsforschung.