22. Österreichische Konferenz Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen

Vom 23. bis 24. November 2017 wird sich die 22. ONGKG-Konferenz in Wels, Oberösterreich, mit der Frage beschäftigen, was die Digitalisierung für die Praxis von Gesundheitsförderung in Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen bedeutet. Bereits seit geraumer Zeit haben Informations- und Kommunikationstechnologien (IKTs) Einzug in unterschiedliche Lebensbereiche gefunden und verändern damit nicht nur die Gesellschaft, sondern auch die Arbeitswelt und das Gesundheitswesen.

ONGKG_2017_Titelbild_0.jpg
(c) Sergey Nivens, Shawn Hempel/Shutterstock 

Renommierte Wissenschaftler-/innen und Expertinnen/Experten aus dem In- und Ausland werden nicht nur die Chancen und Herausforderungen von IKTs für gesundheitsfördernder Gesundheitseinrichtungen diskutieren, sondern auch besonderes Augenmerk auf die mögliche Belastung bzw. Entlastung von Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern durch IKTs sowie die Möglichkeiten und Herausforderungen für Patientinnen und Patienten legen.

Zu einem abwechslungsreichen Parallelprogramm können auch Sie beitragen. Ihre Erfahrungen aus der Praxis und Forschung sind herzlich willkommen. Die Einreichung ist bis zum 24. September 2017 möglich: LINK  

Veranstaltungsdatum